Die bessere Hälfte
Eine Komödie von Alan Ayckbourn

Premiere: September 2013
Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule, Rösrath

Zum Stück

Eine turbulente Komödie – besser gesagt: eine Farce – mit abgründigen Verwicklungen.

Drei Paare; die Männer jeweils beruflich verbandelt. So weit, so gut. Wenn da nicht Fiona ( Ehefrau von Frank) ein Techtelmechtel mit Bob (Ehemann von Teresa) hätte. Und wenn man nicht auf die wahnwitzige Idee verfallen würde, die daraus drohenden Probleme einfach dem dritten Pärchen in die Schuhe zu schieben...

 

Zum Autor

Alan Ayckbourn, einer der erfolgreichsten Komödienautoren der Gegenwart, erzeugt teils groteske Komik nicht nur durch die Präzision der Dialoge, sondern mit einem dramaturgischen Kniff: Wohn- und Esszimmer zweier Paare stehen ineinander verschachtelt auf der Bühne und zeitversetzte Geschehnisse, beispielsweise  ein Abendessen am Donnerstag und am Freitag, laufen simultan ab.

Zur Produktion

Die Produktion im 20. Jahr ihres Bestehens stellt eine große Herausforderung für das Ensemble der Bühne 11-hundert dar. Deshalb hat man mit Peter Dieter Schnitzler aus Neuss einen namhaften und erfahrenen Regisseur engagiert.